Universal-Brioche-Teig

Sonntag ist Schlemmertag. Ich habe ein wenig experimentiert und heraus gekommen ist ein vielseitiger Briocheteig. Er lässt sich sehr gut formen und ist besonders für Anfänger geeignet. Ob als Zopf, Hörnchen oder kleinen Brioche, ihr könnt eurer Phantasie freien Lauf lassen. Auch bei der Füllung sind euch keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich für geraspelte Schokolade und Kokosflocken entschieden.

Hauptteig

500 g Weizen T65
120 g Kokosmilch (90%)
140 g Wasser
7 g     Hefe
1         Ei
1         Eigelb
60 g   Puderzucker
80 g   Butter direkt aus dem Kühlschrank
Mark einer halben Vanilleschote

Außer dem Puderzucker und der Butter alle Zutaten 6 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit miteinander verkneten. Nach dieser Zeit den Puderzucker dazu geben und weitere 6 Minuten kneten, Butter in Stücken zum Teig geben und wiederum 6 Minuten kneten bis ein homogener Teig entsteht.

Der Teig darf nun 2 Stunden bei Raumtemperatur reifen.

Eurer Phantasie sind nun keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt Hörnchen mit verschiedenen Füllungen formen, wie z.B. mit Schokolade, Zimt und Zucker, Pflaumenmus, Pistaziencreme, Nuss oder Mohn. Ihr könnt aber auch einen schönen Zopf flechten

P1010416

P1010418

P1010421

Die Teiglinge sollten nun 2 Stunden ruhen, bevor sie mit einer Eigelb Wasser Mischung (mit einer Prise Zucker) bestrichen und bei 180 Grad für 25 bis 30 Minuten gebacken werden.

P1010425

P1010426

5 Kommentare zu „Universal-Brioche-Teig“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s