Schoko-Kokos-Rolle

Dieses geniale Rezept stammt leider nicht aus meiner Feder. Eine liebe Backfreundin aus Slowenien, Mirjam Kavcic, hat es mir zur Verfügung gestellt. Ihr wunderbarer Blog ist voll von Leckereien und eine davon musste ich unbedingt nach backen. Diese Schoko Kokos Rolle ist ein absolutes Träumchen. Vielen lieben Dank für deine Übersetzung liebe Mirjam. Das Originalrezept habe ich leicht abgeändert.

http://www.kruhinpotica.com

Hauptteig

480 g Weizenmehl 405
200 g Milch
80 g   Joghurt
40 g   Zucker
3        Eigelb
5 g     Salz
10 g   Hefe
3        gehäufte EL Backkakao
100 g Butter in Stücken direkt aus dem Kühlschrank

Die Zutaten mindestens 6 Minuten miteinander verkneten, bevor die kalte Butter weitere 6 Minuten unter geknetet wird. Den Teig in eine geölte Wanne geben und 2 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen. Während dieser Zeit wird er 2 mal gedehnt und gefaltet.

Kokosfüllung

250 g Milch mit dem Vanillemark einer halben Schote leicht erwärmen, 60 g Butter darin auflösen, 400 g Kokosraspeln dazu geben und die Masse abkühlen lassen.

3 Eiweiß steif schlafen und unter rühren 150 g Zucker nach und nach dazu geben.

Die Eiweiß- Zucker Mischung zur Kokosmasse geben, etwas geriebene Zitronenschale dazu geben und 250 g Mascarpone unter rühren.

Finish

Den Schokoteig zu einem Rechteck ausrollen, die Kokosmasse darauf verteilen und von der längeren Seite her aufrollen. Die Rolle wird nun in eine runde gefettete Backform gegeben. Dazu eignet sich am besten eine Frankfurter Kranzform.

Weitere 2 Stunden gehen lassen, bevor dieses Feinerle 50 bis 60 Minuten bei 175 Grad auf der untersten Schiene gebacken wird.

20180331_172408 (2)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s