Powertürmchen

Inspiriert durch das „Fitness Rollen“ Rezept von Ketex, habe ich diese Powertürmchen gebacken. Mit 50% Saatenanteil sind diese kleinen Kraftpakete voll gepackt mit Ballaststoffen, Mineralien, hochwertigen Fetten und einer Menge Energie. In Kombination mit Kamut ist dieses Brot, was ich in der Pollerform gebacken habe, eine richtige Powerbombe zum Frühstück.

Vorteig 1

100 g Livieto Madre
100 g Kamutvollkornmehl
50 g   Wasser

Vorteig 2

100 g Kamutvollkornmehl
100 g Wasser
2 g     Hefe

Quellstück

250 g Saaten eurer Wahl
geröstet
375 g Wasser kochend
12 g    Salz

Die Zutaten beider Vorteige und des Quellstücks vermengen und 4 Stunden bei Raumtemperatur reifen bzw. quellen lassen.

Hauptteig

Vorteig 1
Vorteig 2
Quellstück
200 g Weizenmehl 550
200 g Kamutvollkornmehl
200 g Wasser

Zutaten im mittleren Gang mindestens 8 Minuten kneten. Den Teig in eine geölte Wanne geben und 1 Stunde ruhen lassen, bevor er in 3 Teile a 550 g geteilt, rund gewirkt und in die Pollerformen gegeben wird. Der Teig ist sehr weich und klebrig. Am besten könnt ihr ihn mit nassen Händen und einer angefeuchteten Arbeitsfläche bändigen.

20180622_112735520278119083222420.jpg

Es folgt eine 4 stündige Stückgare.

20180622_1420361200884893610029780.jpg

Den Backofen rechtzeitig auf 250 Grad aufheizen. Ich backe auf der untersten Schiene auf dem Rost. Die Laiber für 10 Minuten mit Schwaden anbacken, den Dampf ablassen, die Temperatur auf 200 Grad reduzieren und weitere 40 Minuten fertig backen.

20180622_1520598462880397467394492.jpg

P1020461