Urige Knabberlust

Was soll ich bloß wieder als Einleitung schreiben? Mir fällt nix Sinnvolles ein und mit sinnlosem Geschreibsel will ich euch nicht langweilen. 🙂

Die Stangen sind einfach super lecker, 100 % Voll- bzw. Urkorn und schmecken Kindern bestimmt genauso gut, wie Erwachsenen.

Hauptteig

200 g Emmervollkornmehl
50 g Farina Bona
150 g Wasser
25 g Hanföl
20 g schwarzer Sesam
5 g Salz
2 g Hefe

Zutaten zu einem homogenen Teig kneten.

20191107_0910302562749715632100500.jpg

9x 50 g schwere Teiglinge abstechen und rund formen.

20191107_0910575914690360593248331.jpg

Die Kugeln zu so langen Stangen ausrollen, dass sie noch auf euer Backblech passen. Wer möchte, kann sie noch in Saaten oder Eclats wälzen.

20191107_0911225694542012437608647.jpg

Das Blech mit den Stangen in eine Plastiktüte stecken und 4 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.

Den Backofen auf 220 Grad aufheizen. Die Stangen 10 Minuten bei 220 Grad 10 Minuten backen, Temperatur auf 190 Grad reduzieren und weitere 10 Minuten fertig backen. Die Stangen bei geöffneter Backofentür abkühlen lassen.

Zack .. da Isser der gesunde Couchsnack, den man mit einem leckeren Dip und einem Glas Rotwein genießen kann.

20191107_1338286284181281693723663